Directors Academy für Kapitalgesellschaften

Aus- und Fortbildung für Aufsichtsräte

Die aktuelle Fassung des Deutschen Corporate Governance Kodex erweitert die Vorgaben zur Fortbildung von Aufsichtsratsmitgliedern. Neben der Selbstverpflichtung wird auch eine angemessene Unterstützung durch die Gesellschaft empfohlen. Das Directors Academy Modul für Kapitalgesellschaften vermittelt die Lerninhalte interaktiv. Profitieren Sie von lehrreichen Videointerviews mit erstklassigen Experten und begleitenden Materialien.

Kostenlos testen

Mehr erfahren

Selbststudium mit Teilnahmezertifikat

Das Grundlagen-Training für Kapitalgesellschaften nimmt rund 16 Stunden im Selbststudium in Anspruch. Im Anschluss wissen Sie, welche Aufgaben der Aufsichtsrat hat oder wie der Aufsichtsrat zusammengesetzt sein muss, um seine Aufgaben zu erfüllen. Sie kennen die Binnenorganisation sowie die Anforderungsprofile für die einzelnen Mitglieder des Aufsichtsrats. Sie wissen um Quoten, Mitbestimmung sowie den Corporate Governance Kodex, können das Hertie-Urteil von 1982 zitieren und sind mit den Grundzügen der Rechnungslegung vertraut. Die Leistungskontrolle erfolgt mit einem abschließenden Test. Das Teilnahmezertifikat erbringt den Nachweis für die Aus- bzw. Fortbildung. Noch mehr: Directors Academy dient als Online-Nachschlagewerk rund ums Jahr 24/7.

Inhalte der Aus- und Fortbildung

  • Aufgaben des Aufsichtsrates
  • Besetzung des Aufsichtsrats und Anforderungen an den Aufsichtsrat und seine Mitglieder
  • Binnenorganisation
  • Aufsichtsratsinformation und Verschwiegenheit
  • Rechte und Pflichten/Haftung
  • Berichterstattung über den Aufsichtsrat und seine Tätigkeit
  • Grundzüge der Rechnungslegung
  • Mitbestimmung
  • Kommunikation
  • Proxy Advisors
  • Corporate Governance

    Inhaltsverzeichnis im Modul

    Grundlagentraining

    Erreichbarkeit

    Monate voller Zugang inkl. Quartalsbriefing

    Mehr als 150 Info-Videos

    Aus- und Fortbildung

    Directors Academy ist das einzige multimediale Portal zur Aus- und Fortbildung von Aufsichtsratsmitgliedern. Dank des umfassenden Nachschlagewerks halten Aufsichtsräte ihr Wissen stets auf dem Laufenden. Das Teilnahmezertifikat belegt die Entsprechung von Compliance-Vorgaben, wie sie der Deutsche Corporate Governance Kodex fordert.

     

    }

    Zugang für 1 Jahr

    12 Monate Nutzungsrecht für das stets aktuelle Portal.

    16 h Grundlagen-Training

    Zum Selbststudium mit renommierten Experten und Praxisfällen.

    24/7 Verfügbarkeit

    Mehr als 150 Info-Videos und Dokumente als Online-Nachschlagewerk.

    l

    Teilnahmezertifikat

    Selbständiger Abschlusstest inklusive Aus- oder Fortbildungsnachweis.

    Flankierende Informationsangebote

    Zur Vertiefung aktueller Themen: vom Governance-Newsletter Directors Essentials über Quartalsbriefings und den Aufsichtsratsblog bis hin zu Webinaren  und Podcasts.

    Individueller Onboarding-Service

    Beratung mit Hinweisen zu den Spezifika des jeweiligen Mandats – einfach dazubuchen.

    Einzel- und Gremienpakete möglich!

    Preis pro User für 12 Monate: 1.350 EUR zzgl. MwSt., Gremienpakete auf Anfrage.

    Renommierte Dozenten

    Profitieren Sie von unseren erfahrenen Dozenten, die Ihnen zu zahlreichen Themen aktuelle Praxisfälle vorstellen. Bei Bedarf stellen wir den Kontakt für individuelle Nachfragen gerne her.

    Andreas Steck

    German Senior Partner | Linklaters

    Dr. Susanne Rückert

    Rechtsanwältin, fieldfisher

    Dr. Eberhard Vetter

    Rechtsanwalt, Partner | Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Amtseinführung für Aufsichtsräte

    Regulatorische Anforderungen sowie unterschiedliche persönliche Kompetenzprofile führen dazu, dass beim Onboarding neu bestellter Aufsichtsräte unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte gefragt sind. Directors Academy begleitet seine Kunden auch in dieser Phase.

    Transfer des Erlernten auf den einzelnen Fall

    Ergänzend zur Online-Fortbildung „Grundwissen für den Aufsichtsrat“ bietet Directors Academy eine persönliche Onboarding-Beratung für neu bestellte Gremienmitglieder. Die Beratung zur Amtseinführung leistet einen Transfer: Sie überträgt das erlernte Fachwissen auf den konkreten Fall. Damit erhalten neu bestellte Aufsichtsräte individuelle Hinweise und werden zur kompetenten, effizienten Mandatsausübung befähigt.

    Persönliche Onboarding-Beratung

    Wesentliche Eckpunkte des Onboarding-Supports bestehen in der Analyse und Interpretation des Jahresabschlusses und Risikoberichts. Das Themenspektrum kann nach Bedarf um weitere Schwerpunkte erweitert werden. Für Finanzinstitute werden die spezifischen regulatorischen Anforderungen umfassend vermittelt.

    WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner