Dozenten 

Dr. Lasse Pütz

Tätigkeit: Rechtsanwalt | LLR Rechtsanwälte PartG mbB

Dr. Lasse Pütz studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln mit dem Schwerpunkt “Unternehmensrecht”. Nach dem Studium war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Summer Clerk in internationalen Wirtschaftskanzleien in den Bereichen Unternehmens- und Arbeitsrecht tätig. Im Jahr 2015 wurde er bei Prof. Dr. Rüdiger Krause an der Georg-August-Universität Göttingen zu dem Thema „Unternehmensmitbestimmung in kommunalen Kapitalgesellschaften” promoviert. Bis zu seinem Eintritt bei LLR. Rechtsanwälten war er nahezu 9 Jahre als Leiter eines Referats Wirtschaftsrecht im Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung tätig.

Lasse Pütz ist Aufsichtsrat einer börsennotierten AG (S-DAX),  einer AG mit kommunalem Bezug (Stadtwerk) und Aufsichtsrat einer städtischen Projektgesellschaft in der Rechtsform einer GmbH. Lasse Pütz vertritt als Rechtsanwalt Unternehmen, Körperschaften, Organmitglieder (insb. Aufsichtsräte) und Privatpersonen. Ein besonderer Fokus von ihm liegt auf der Beratung und Schulung zu den Themen Organhaftung, Compliance, kommunale Kapitalgesellschaften sowie zu weiteren gesellschafts- und mitbestimmungsrechtlichen Fragen. Auch ist er Verfasser von diversen Publikationen zu den Themen Compliance, Corporate Governance sowie Mitbestimmung und Aufsichtsratswahl der Arbeitnehmer. Er ist als Sachverständiger (u.a. für den Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages) tätig.

Seit 2015 ist Lasse Pütz Lehrbeauftragter der Rheinischen Fachhochschule Köln für den Studiengang Compliance und Corporate Security, LL.M. sowie Lehrbeauftragter der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin für das Thema CSR und Compliance.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner